Das Mehr­generationen­haus

header-03c-orange

Das Mehrgenerationenhaus im Familienzentrum Aurich

Du suchst einen Ort, an dem alle willkommen sind, unabhängig von Alter oder Herkunft? Dann bist du im Mehrgenerationenhaus richtig.

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) ist ein vom Bundesfamilienministerium anerkannter und geförderter Treffpunkt für verschiedene Altersgruppen und Angebote. Dies ist ein Ort, an dem ein aktives Miteinander der Generationen gelebt wird, ganz egal, wie alt oder jung, welcher Herkunft etc. Im Familienzentrum Aurich findest du zahlreiche offene Treffs, bei denen du unkompliziert Kontakte knüpfen kannst. Beim gemeinsamen Spielen, Basteln, Nähen oder Töpfern, beim Frühstücken oder Musizieren, in der Reparaturwerkstatt oder im Gedächtnistraining – überall kommen Gespräche und Begegnungen schnell zu Stande und neue Kontakte sind geknüpft. Im gegenseitigen Austausch können sich alle mit ihren Erfahrungen und Fähigkeiten einbringen und zugleich vom Wissen und Können anderer profitieren.

Logo Mehrgenerationenhaus | Miteinander - Füreinander

Für alle und (fast) umsonst

Die meisten Angebote im Mehrgenerationenhaus finden kostenfrei statt. Gelegentlich fallen geringe Gebühren an, etwa um Materialkosten oder Ausgaben z.B. für ein Frühstück zu decken. Dass so vieles für dich gebührenfrei stattfinden kann, basiert auf dem Engagement der freiwillig Engagierten. Neben dem festen Team des Familienzentrums Aurich bringen etliche Mithelfende unentgeltlich ihre Fähigkeiten ein, um für andere da zu sein. Ohne dieses großartige freiwillige Engagement wären viele der Angebote gar nicht möglich.

In unserem Kalender sind alle Angebote aus dem Bereich „Mehrgenerationenhaus“ entsprechend gekennzeichnet. Schau dich um und komm vorbei!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Gastgeber:innen

Gastgeberin: Insa Hippen

Insa Hippen

Ich biete im Familienzentrum gerne Kreativangebote für Kinder, Erwachsene und auch Senior:innen an. Ich schätze die Vielseitigkeit der Angebote im Familienzentrum sowie die vielen netten Gespräche und Begegnungen mit Gästen und Anbieter:innen.

Gastgeberin: Insa Hippen

Hans-Hermann Frobenius

Das Familienzentrum hat in den vergangenen Jahren kontinuierlich an Akzeptanz bei Nutzer:innen, Besucher:innen und generell in der Öffentlichkeit gewonnen. Ich wünsche mir, dass das Familienzentrum mit seinen generationsübergreifenden Angeboten auch in Zukunft seinen hohen Stellenwert in der Stadt behält.

Gastgeberin: Insa Hippen

Monika Krull

Ich engagiere mich im Mehrgenerationenhaus, weil ich das Konzept sehr schätze. Das menschliche Miteinander und die vielfältigen Möglichkeiten zusammenzubringen ist hier gelungen. Die Arbeit mit unterschiedlichen Menschen macht mir Spaß und ich habe die Möglichkeit meine eigenen Ideen einzubringen.
Gastgeberin: Insa Hippen

Mina Janssen

Das Familienzentrum-Mehrgenerationenhaus bietet für Kinder und Senior:innen eine Vielfalt von Angeboten und Aktivitäten an. Für mich ist es wichtig, für die Gäste immer ein offenes Ohr zu haben und das sie hier ein paar schöne Stunden verbringen können.
Gastgeberin: Insa Hippen

Rikus Bohlen

De Arbeid mit old un jung makt mi alltied groode Freid.
Gastgeberin: Insa Hippen

Angelika Scheller

Mir gefällt besonders im Mehrgenerationenhaus, die freundliche Atmosphäre und der Austausch mit vielen netten Menschen. Hier lernen sich viele Menschen kennen.

Gastgeberin: Insa Hippen

Silke Melchers

Es macht mir großen Spaß für Alt und Jung Angebote vorzubereiten und mit vielen unterschiedlichen Menschen ins Gespräch zu kommen.
Gastgeberin: Insa Hippen

Joachim Ditzfeld

Ich arbeite gerne im Familienzentrum-Mehrgenerationenhaus, weil ich dort sehr viele unterschiedliche Menschen aus vielen Kulturen kennen lerne. Menschen verschiedenen Glaubens, verschiedene Altersgruppen. Das Familienzentrum ist wie eine große Familie.

Welche Angebote bietet das Mehrgenerationenhaus?

Eine vollständige Übersicht und Details zu den Angeboten findest du hier:

Font Resize
Kontrast